Deutsch Englisch

Home

Weitere Kataloge

GBV/Fernleihe

Speichern

Abmelden

Trefferanalyse

 
 
 
 

Image-Kataloge

Online-Ressourcen

Erinnerungsmails

 
 
 
 

Datenschutz

Impressum

1 von 1
      
* Ihre Aktion  Suchen ([PPN] Pica-Produktionsnummer) 738637491
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.)
Titel: 
VerfasserIn: 
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
Halle : Martin-Luther-Univ. Halle-Wittenberg, Lehrstuhl für Wirtschaftsethik, 2013
Anbieter: 
Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
Umfang: 
Online-Ressource (PDF-Datei: III, 8 S., 0,16 MB)
Schriftenreihe: 
Anmerkung: 
Zusammenfassung in englischer Sprache
Bibliogr. Zusammenhang: 
ISBN: 
978-3-86829-565-8
Weitere Ausgaben: 978-3-86829-564-1 (Printausgabe)
Identifier: 
URN: urn:nbn:de:gbv:3:2-17824
Handle: 10419/170390
Schlagwörter: 
Art/Inhalt: 
Arbeitspapier / Working paper / Online-Publikation / Online publication
Sachgebiete: 
Inhalt: 
Dieser Beitrag erläutert kurz zwei Thesen: (a) Der eigentliche Skandal ist nicht die Fi-nanzspekulation mit Agrarrohstoffen. Der Vorwurf, sie treibe Menschen in den Hunger, entbehrt einer wissenschaftlichen Grundlage. (b) Skandalös ist vielmehr die Kampagne gegen die index-basierten Terminmarktgeschäfte großer Finanzinvestoren. Diese Kam-pagne weist schwere handwerkliche Fehler auf, die den guten Ruf der beteiligten zivil-gesellschaftlichen Organisationen in Frage stellen.
This short article elucidates two arguments: (a) The true scandal is not the financial speculation with agricultural commodities. (b) Rather, the true scandal is the civil-society campaign against index-based futures market activities by financial investors. This campaign rests on numerous severe errors and jeopardizes the good reputation of the civil-society organizations involved.
 
 
Link zum Digitalisat: 
http://hdl.handle.net/10419/170390 Kostenfrei zugänglich ohne Registrierung
1 von 1
      
Über den Zitierlink können Sie diesen Titel als Lesezeichen ablegen oder weiterleiten
zugehörige Publikationen  
1 von 1