Deutsch Englisch

Home

Weitere Kataloge

GBV/Fernleihe

Speichern

Abmelden

Trefferanalyse

 
 
 
 

Image-Kataloge

Online-Ressourcen

Erinnerungsmails

 
 
 
 

Datenschutz

Impressum

13793 von 13793
vorheriges Dokument      nächstes Dokument
* Ihre Aktion  Suchen ([ALL] Alle Wörter) Stadtverwaltung
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.)
Titel: 
Sonst. Personen: 
Ausgabe: 
2., aktualisierte und erweiterte Auflage
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
Wiesbaden : Springer Gabler [2018], [2018]
Copyright-Datum: 
2018
Umfang: 
1 Online-Ressource (XVIII, 467 Seiten) : Illustrationen
Bibliogr. Zusammenhang: 
Erscheint auch als (Druck-Ausgabe): Feedbackinstrumente im Unternehmen
ISBN: 
978-3-658-20759-5
Weitere Ausgaben: 978-3-658-20758-8 (Printausgabe)
Identifier: 
DOI: 10.1007/978-3-658-20759-5
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Inhalt: 
Organisationen sind nur existenzfähig, wenn die Rückkopplungsschleifen aus der internen und externen Umwelt funktionstüchtig sind. Dies gilt erst recht für Unternehmen in sich rasch wandelnden Märkten und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Die verschiedenen Feedbackinstrumente müssen dabei in eine Gesamtstrategie integriert werden. Dieses Buch behandelt umfassend notwendige Feedbackinstrumente und Feedbackprozesse in Unternehmen. Das Autorenteam gibt konkrete Gestaltungshinweise und schildert Beispiele aus verschiedenen Organisationen wie Industriebetrieben, Krankenhäusern und Banken: - Typische Feedbackinstrumente: Mitarbeiterbefragung, Mitarbeitergespräche, Vorgesetztenbeurteilung, 360-Grad-Feedback, Teamfeedback - Gestaltungsfelder: Feedbackworkshops und nachhaltige Prozesse, technische Befragungstools und Erhebungsformen, Rechte der Mitarbeiter und Mitbestimmung des Betriebsrats - Erfahrungsberichte: MVV Energie AG, Stadtverwaltung Mannheim, Fraunhofer-Gesellschaft, BBBank eG und andere Die Herausgeber Prof. Dr. Ingela Jöns ist Professorin für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Mannheim und leitet das Institut für organisationspsychologische Beratung in Dossenheim. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Gruppenarbeit und Teamentwicklung, Führungsfeedback und -wandel, Mitarbeiterbefragungen und Veränderungsprozesse sowie Kulturwandel bei Fusionen. Prof. Dr. Walter Bungard ist emeritierter Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Organisationspsychologie an der Universität Mannheim. Seine Forschungsschwerpunkte sind Einführung neuer Technologien in der Arbeitswelt, Belastungen am Arbeitsplatz und Mitarbeiterbefragungen. Die Mitautoren sind Experten und Praktiker aus renommierten Instituten und Unternehmen
 
 
Gesamttitel: 
 
Anmerkung: 
Vervielfältigungen (z.B. Kopien, Downloads) sind nur von einzelnen Kapiteln oder Seiten und nur zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch erlaubt. Keine Weitergabe an Dritte. Kein systematisches Downloaden durch Robots.
Volltext: 
13793 von 13793
vorheriges Dokument      nächstes Dokument
Über den Zitierlink können Sie diesen Titel als Lesezeichen ablegen oder weiterleiten
 
13793 von 13793
vorheriges Dokument      nächstes Dokument