Deutsch Englisch

Home

Weitere Kataloge

GBV/Fernleihe

Speichern

Trefferanalyse

Abmelden

 
 
 
 

Image-Kataloge

Online-Ressourcen

Erinnerungsmails

Impressum

1 - 10 von 69
vorherige Seite      nächste Seite
* Ihre Aktion  Suchen ([ALL] Alle Wörter) Abtragung
Bücher 1.  Geomorphologie in Stichworten / 2, Exogene Morphodynamik : Abtragung, Verwitterung, Tal- und Flächenbildung
/ Herbert Wilhelmy. - 6., überarb. Aufl. - 2002
Bücher 2.  Disputatio Inauguralis Iuridica, De Aere Alieno Ex Bonis Feudalibus Solvendo
/ Casparus Albertus Kleinsorgh. - Marburgi Catt. : Stockius, 1692
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.) 3.  Von Gottes Gnaden Wir Friederich, Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen ... Entbieten Unseren Grafen und Herren .... Unsern gnädigsten Gruß zuvor ... Demnach Wir ... die Entschliessung gefaßt haben, daß alle und jede in Unsern Fürstlichen Landen verbrauchende Charten forthin ... gegen Abtragung eines gewissen Stempel-Geldes .. ordentlich gestempelt ... : So geschehen Friedenstein den 5. April. 1752. Friederich, H. z. S.
/ Friederich <Sachsen, Herzog>. - [Online-Ausg.]. - [S.l.], 1752 Dieser Titel besitzt einen Volltextverweis
Bücher 4.  Von Gottes Gnaden Wir Friederich, Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen ... Entbieten Unseren Grafen und Herren .... Unsern gnädigsten Gruß zuvor ... Demnach Wir ... die Entschliessung gefaßt haben, daß alle und jede in Unsern Fürstlichen Landen verbrauchende Charten forthin ... gegen Abtragung eines gewissen Stempel-Geldes .. ordentlich gestempelt ... : So geschehen Friedenstein den 5. April. 1752. Friederich, H. z. S.
/ Friederich <Sachsen, Herzog>. - [S.l.], 1752
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.) 5.  Jhro des Durchlauchtigsten Prinzens Xaverii, der Chur Sachsen Administratoris, Königl. Hoheit, unser gnädigster Herr, haben vor nöthig befunden, auf das herannahende 1766ste Jahr die bey letzterm Land-Tage, zu Verzinsung uns successiver Abtragung derer Steuer-Schulden, ingleichen zu Unterhaltung der zum Schutze hiesiger Lande erforderlichen Miliz, auch zu Bestreitung derer unumgänglich nöthigen Landes-Bedürfnisse, sowohl anderer von der Landschaft angewiesenen Ausgaben, unterthänigst bewilligte Land- Tranck- Pfennig- und Quatember-Steuern, ingleichen Imposten von Stempel-Pappier und Spiel-Charten, gewöhlichermasen auszuschreiben ... : [Langensalza, am 14. Decembris 1765.]
/ Xaver <Sachsen, Prinz>. - [Online-Ausg.]. - [S.l.], [1765] Dieser Titel besitzt einen Volltextverweis
Bücher 6.  Jhro des Durchlauchtigsten Prinzens Xaverii, der Chur Sachsen Administratoris, Königl. Hoheit, unser gnädigster Herr, haben vor nöthig befunden, auf das herannahende 1766ste Jahr die bey letzterm Land-Tage, zu Verzinsung uns successiver Abtragung derer Steuer-Schulden, ingleichen zu Unterhaltung der zum Schutze hiesiger Lande erforderlichen Miliz, auch zu Bestreitung derer unumgänglich nöthigen Landes-Bedürfnisse, sowohl anderer von der Landschaft angewiesenen Ausgaben, unterthänigst bewilligte Land- Tranck- Pfennig- und Quatember-Steuern, ingleichen Imposten von Stempel-Pappier und Spiel-Charten, gewöhlichermasen auszuschreiben ... : [Langensalza, am 14. Decembris 1765.]
/ Xaver <Sachsen, Prinz>. - [S.l.], [1765]
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.) 7.  Der Durchlauchtigste Chur-Fürst und Herr, Herr Friedrich August, Hertzog zu Sachßen [et]c. unser gnädigster Herr, haben, für das herannahende 1775ste Jahr, die von E. getreuen Landschaft, bey letzterm Land-Tage, zu Verzinsung und successiver Abtragung derer Steuer-Schulden, ingleichen zu Unterhaltung der zum Schutze hiesiger Lande erforderlichen Miliz ... bewilligte und in dem Land-Tags-Abschiede vom 14. Januar. 1770. gnädigst acceptirte Land- Tranck- Pfennig- und Quatember-Steuern, auch Imposten von Stempel-Pappier und Spiel-Charten, ingleichen Personen-Steuer- und Mahl-Groschen-Abgabe ... an die, in den Thüringischen Creyß einbezirkten Herren ... anzubefehlen ... : [Signi[i]. Langensaltza den 20. Decembr. 1774.]
/ Friedrich August <Sachsen, König>. - [Online-Ausg.]. - [S.l.], [1774] Dieser Titel besitzt einen Volltextverweis
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.) 8.  Sr. Chur-Fürstlichen Durchlauchtigkeit zu Sachßen, [et]c. [et]c. unser gnädigster Herr, haben, wegen erforderlicher Ausschreibung der, auf das bevorstehende 1769ste Jahr, von E. getreuen Landschaft, bey letzt gehaltener allgemeinen Landes-Versammlung, zu Verzinsung und successiver Abtragung der Steuer-Schulden, ingleichen zu Unterhaltung der zum Schutze hiesiger Lande erforderlichen Miliz ... bewilligten ... und acceptirten Land- Tranck- Pfennig- und Quatember-Steuern, auch Imposten von Stempel-Pappier und Spiel-Charten, sowohl wegen nöthiger Bekanntmachung an die, in den Thüringischen Creyß einbezirckten Herren ... uns gemeßenst zu befehligen geruhet ... : [Signi[i]. Langensalza den 8. Decembr. 1768.]
/ Friedrich August <Sachsen, König>. - [Online-Ausg.]. - [S.l.], [1768] Dieser Titel besitzt einen Volltextverweis
Bücher 9.  Der Durchlauchtigste Chur-Fürst und Herr, Herr Friedrich August, Hertzog zu Sachßen [et]c. unser gnädigster Herr, haben, für das herannahende 1775ste Jahr, die von E. getreuen Landschaft, bey letzterm Land-Tage, zu Verzinsung und successiver Abtragung derer Steuer-Schulden, ingleichen zu Unterhaltung der zum Schutze hiesiger Lande erforderlichen Miliz ... bewilligte und in dem Land-Tags-Abschiede vom 14. Januar. 1770. gnädigst acceptirte Land- Tranck- Pfennig- und Quatember-Steuern, auch Imposten von Stempel-Pappier und Spiel-Charten, ingleichen Personen-Steuer- und Mahl-Groschen-Abgabe ... an die, in den Thüringischen Creyß einbezirkten Herren ... anzubefehlen ... : [Signi[i]. Langensaltza den 20. Decembr. 1774.]
/ Friedrich August <Sachsen, König>. - [S.l.], [1774]
Bücher 10.  Sr. Chur-Fürstlichen Durchlauchtigkeit zu Sachßen, [et]c. [et]c. unser gnädigster Herr, haben, wegen erforderlicher Ausschreibung der, auf das bevorstehende 1769ste Jahr, von E. getreuen Landschaft, bey letzt gehaltener allgemeinen Landes-Versammlung, zu Verzinsung und successiver Abtragung der Steuer-Schulden, ingleichen zu Unterhaltung der zum Schutze hiesiger Lande erforderlichen Miliz ... bewilligten ... und acceptirten Land- Tranck- Pfennig- und Quatember-Steuern, auch Imposten von Stempel-Pappier und Spiel-Charten, sowohl wegen nöthiger Bekanntmachung an die, in den Thüringischen Creyß einbezirckten Herren ... uns gemeßenst zu befehligen geruhet ... : [Signi[i]. Langensalza den 8. Decembr. 1768.]
/ Friedrich August <Sachsen, König>. - [S.l.], [1768]
Siehe auch: abtragung | successiver | steuerschulden | spielcharten | stempelpappier | imposten | signii | pappier | quatembersteuern | quatember
1 - 10 von 69
vorherige Seite      nächste Seite
Wort   Typ   Anzahl
abtragung [ALL] Alle Wörter 103
 
1 - 10 von 69
vorherige Seite      nächste Seite