Deutsch Englisch

Home

Weitere Kataloge

GBV/Fernleihe

Speichern

Trefferanalyse

Abmelden

 
 
 
 

Image-Kataloge

Online-Ressourcen

Erinnerungsmails

Datenschutz

Impressum

1 - 10 von 339
vorherige Seite      nächste Seite
* Ihre Aktion  Suchen ([ALL] Alle Wörter) halber,
Bücher 1.  Appendix Relationis Uber der deß H. Reichs Stadt Augspurg jetzigem Zustand der Religion halber/ In Jahren 1628. 1629. und 1630. vorgangen : Neben beygefügten nohtwendigen Allegaten, Auch guthertziger Erinnerung/ und einem nutzlichen Register
[S.l.], 1630
Bücher 2.  Sr. Königl. Majestät in Preussen, [et]c. Neu-verfassete Verordnung Wie es der Jurisdiction halber, Zwischen den Teutschen, und Frantzösischen Gerichten gehalten werden soll : Worinnen das Reglement vom 3. Januar. 1702. bestätiget, Und durch Neue Verfassungen, allergnädigste Versehung geschiehet; De Dato Berlin, den 8. Jun. 1719
/ Friedrich Wilhelm <Preußen, König>. - Berlin : Susmilch, 1719
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.) 3.  Sr. Königl. Majestät in Preussen, [et]c. Neu-verfassete Verordnung Wie es der Jurisdiction halber, Zwischen den Teutschen, und Frantzösischen Gerichten gehalten werden soll : Worinnen das Reglement vom 3. Januar. 1702. bestätiget, Und durch Neue Verfassungen, allergnädigste Versehung geschiehet; De Dato Berlin, den 8. Jun. 1719
/ Friedrich Wilhelm <Preußen, König>. - Berlin : Susmilch, 1719
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.) 4.  Anweisung vor Die Straßen-Bereuther, Wornach dieselben, ihrer Verrichtungen halber, bey dem gethanen Verboth des Bettelns, und was dem anhängig, sich zu achten haben : [Zu Uhrkund dessen ist diese Anweisung und Instruction unter dem Churfl. Sächß. Cantzeley-Secret ausgefertiget worden. Dreßden, den 7. Decembr. Anno 1715.]
[Dreßden], 1715
Bücher 5.  Anweisung vor Die Straßen-Bereuther, Wornach dieselben, ihrer Verrichtungen halber, bey dem gethanen Verboth des Bettelns, und was dem anhängig, sich zu achten haben : [Zu Uhrkund dessen ist diese Anweisung und Instruction unter dem Churfl. Sächß. Cantzeley-Secret ausgefertiget worden. Dreßden, den 7. Decembr. Anno 1715.]
[Dreßden], 1715
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.) 6.  Von Gottes Gnaden, Friedrich August, Herzog zu Sachsen ... Chur-Fürst ... Liebe getreue. Nachdem Wir bey der durch die Güte Gottes in diesem Jahre geseegnet ausgefallenen Erndte, das wegen des Brandweinbrennens, auch der Brandwein- Ein- und Ausfuhre halber, unterm 7ten Octobris anni praeteriti ergangene Generale ... dergestalt abzuändern Uns entschloßen, daß zwar von Zeit der Publication dieses an, sothanes Branndweinbrennen ... hinwiederum erlaubt ...
/ Friedrich August <Sachsen, König>. - [S.l.], 1772
Bücher 7.  Von Gottes Gnaden, Friedrich August, Herzog zu Sachsen ... Chur-Fürst ... Liebe getreue. Nachdem Wir bey der durch die Güte Gottes in diesem Jahre geseegnet ausgefallenen Erndte, das wegen des Brandweinbrennens, auch der Brandwein- Ein- und Ausfuhre halber, unterm 7ten Octobris anni praeteriti ergangene Generale ... dergestalt abzuändern Uns entschloßen, daß zwar von Zeit der Publication dieses an, sothanes Branndweinbrennen ... hinwiederum erlaubt
/ Friedrich August <Sachsen, König>. - [S.l.], 1772
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.) 8.  Von Gottes Gnaden, Friedrich August, König in Pohlen, [et]c. Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve, Berg, Engern und Westphalen, [et]c. Chur-Fürst, [et]c. Liebe getreue; Es ist, wegen der, von Unseren Regimentern zu beurlaubenden Mannschafft, die Vorsehung geschehen, daß zum Besten Unserer Lande, und zu guter Aufführung derer Beurlaubten, jeder dererselben bey seiner Rückkunfft ein Attestat, seines Verhaltens halber ... bey dem Compagnie-Commendanten produciren sollen : [Geben zu Dreßden, am 18. Junii, Ann. 1744.]
/ August <Polen, König>. - [Dresden], 1744
Online Ressourcen (ohne Zeitschr.) 9.  Von Gottes Gnaden, Friedrich August, König in Pohlen, [et]c. Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve, Berg, Engern und Westphalen, [et]c. Chur-Fürst, [et]c. Liebe getreue. Es ist angezeiget worden, wasmaaßen, wenn einige Mannschafft von Unserer Miliz, theils wegen Ansäßigkeit, theils anderer Ursachen halber, umb ihre Abschiede angesuchet, die .... ertheilte Zeugniße nicht durchgehends von der Beschaffenheit gewesen, daß solchen hinlänglicher Glaube beygemessen ... werden können : [Geben zu Dreßden, den 4. Mart. Ann. 1744.]
/ August <Polen, König>. - [Dresden], 1744
Bücher 10.  Von Gottes Gnaden, Friedrich August, König in Pohlen, [et]c. Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve, Berg, Engern und Westphalen, [et]c. Chur-Fürst, [et]c. Liebe getreue; Es ist, wegen der, von Unseren Regimentern zu beurlaubenden Mannschafft, die Vorsehung geschehen, daß zum Besten Unserer Lande, und zu guter Aufführung derer Beurlaubten, jeder dererselben bey seiner Rückkunfft ein Attestat, seines Verhaltens halber ... [bey dem Compagnie-Commendanten produciren sollen] : [Geben zu Dreßden, am 18. Junii, Ann. 1744.]
/ August <Polen, König>. - [Dresden], 1744
Siehe auch: halber | gnaden | jülich | engern | westphalen | hertzog | getreue | dass | datum | churfuerst
1 - 10 von 339
vorherige Seite      nächste Seite
Wort   Typ   Anzahl
halber [ALL] Alle Wörter 503
 
1 - 10 von 339
vorherige Seite      nächste Seite